Dateien vom ipad herunterladen

Hinweis: Wenn Sie Multimediadateien mit Dr.Fone – Phone Manager (iOS) vom iPad auf den Computer übertragen, können Sie auch Nach dem Klicken auf die Schaltfläche Exportieren in iTunes exportieren auswählen. iTunes hilft Ihnen, Dateien zwischen Ihrem iPad und dem Computer über eine Funktion namens File Sharing zu teilen. Mit iTunes File Sharing können Sie Dateien über ein USB-Kabel oder über eine WI-Fi-Verbindung vom iPad auf den PC übertragen. Wenn Sie es vorziehen, Dateien über Wi-Fi zu senden, müssen Sie die WLAN-Synchronisierung zuerst gemäß dem von Apple bereitgestellten Benutzerhandbuch einrichten. Klicken Sie auf eine Datei und ziehen Sie sie auf Ihren Computer, um einzelne Dateien zu übertragen. Andernfalls wählen Sie ”Anwenden” in der unteren rechten Ecke des Bildschirms aus. Die vollständige Synchronisierung überträgt alle Musik, Videos, Podcasts, Fotos, Kontakte, Kalender, Lesezeichen und Notizen sowie macht eine Sicherung Ihrer Einstellungen und Geräteeinstellungen. Vom Mac auf das iPad übertragen: Ziehen Sie eine Datei oder eine Auswahl von Dateien aus einem Finder-Fenster auf einen App-Namen in der Liste. Was die Übertragung von iPad- und iPhone-Dateien betrifft, so haben die meisten Benutzer möglicherweise diese Überlegung, dass es sicher und einfach für sie sein muss, gewünschte Dateien selektiv auf den Computer zu übertragen. Meistens benötigen viele Benutzer keine Einzellösung, um alle iOS-Daten von ihren iOS-Geräten auf Computer oder andere Geräte zu verschieben oder zu migrieren.

Übertragen einer Datei von Ihrem iPad auf Ihren Computer: Wählen Sie die Datei aus, die Sie in der Liste auf der rechten Seite übertragen möchten, klicken Sie auf ”Speichern”, wählen Sie die Stelle aus, an der Sie die Datei speichern möchten, und klicken Sie dann auf Speichern an. Wichtig: Die Synchronisierung hat keine Auswirkungen auf Dateiübertragungen, sodass die Synchronisierung die übertragenen Dateien auf dem iPad nicht mit den Dateien auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand hält. Wenn Sie es vorziehen, Dateien vom iPad auf den PC ohne iTunes zu übertragen, herzlichen Glückwunsch, es gibt viele andere Möglichkeiten für Sie, um das iPad auf PC zu übertragen. Jede der folgenden Methoden verfügt über eigene unterstützte Dateitypen. Wenden Sie diejenige an, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Das Gute an der Übertragung eines iPad auf PC per E-Mail ist, dass Sie die übertragene Datei in Ihrer E-Mail für ein Backup speichern können. Die meisten Mailserver haben jedoch Einschränkungen hinsichtlich der Dateigröße der Anlage, daher kann die Verwendung dieser Methode eine gute Möglichkeit sein, wenn Sie kleine Dateien von Ihrem iPad auf den PC übertragen müssen. Es ist sehr erfreulich, dass wir ganz einfach Dateien wie Musik, Fotos, Filme und iBooks vom Computer auf das iPad synchronisieren können. Dank des Retina-Displays des neuen iPads wird das Lesen, Das Ansehen von Filmen und das Zeigen von Fotos auf dem iPad sehr reizvoll. Wenn Sie Ihre iPad-Dateien ohne iTunes auf Ihren Heimcomputer kopieren möchten, sollten Sie diese Anleitung nicht verpassen. Hinweis: iTunes überträgt die gekauften Artikel nur vom iPad in die iTunes-Bibliothek, und für die nicht gekauften Artikel wird es sie auf Ihrem iPad behalten. Alle oben genannten Methoden gelten auch für das Senden von Inhalten vom PC auf das iPad.

Darüber hinaus gibt es zwei weitere Möglichkeiten für Sie, Dateien vom Computer auf ein iDevice zu kopieren, einschließlich der Verwendung von Windows File Explorer und iTunes-Synchronisierung, die in der Anleitung zum Übertragen von Dateien vom PC auf das iPad detailliert beschrieben wurde. Bei Bedarf lesen Sie dies im Handbuch. Schritt 2. Senden Sie die E-Mail an Ihr eigenes Konto und überprüfen Sie sie vom PC aus. Abgesehen von den Datenübertragungsfunktionen hat EaseUS MobiMover auch eine erstaunliche Funktion, mit der Sie Videos von Twitter, Facebook, YouTube und vielen anderen Websites auf Ihren PC, Laptop, Mac und iPhone/iPad herunterladen können. Für iOS-Nutzer ist iTunes auch eine gute Möglichkeit, Dateien vom iPad auf den PC zu übertragen. Hier sind die folgenden Schritte. Wählen Sie Ihr iPad aus der Geräteliste aus. Erkunden Sie die darauf enthaltenen Dateien mithilfe der Registerkarten am oberen Rand des Fensters. Wenn Sie beispielsweise die Musik auf Ihrem iPad durchsuchen möchten, wählen Sie ”Musik”, um die entsprechenden Dateien anzuzeigen. Wenn der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, werden Ihre iPad-Dateien in Form von Backups auf den PC übertragen.

Ihre iTunes-Sicherungsdateien befinden sich in C:-Benutzer-Namen, ”AppData”, ”Roaming”, ”Apple-Computer” und ”MobileSync”-Backup. Sie können die iTunes-Backupdatei jedoch nicht direkt verwalten, daher empfehlen wir Ihnen normalerweise, Methode 1 mit Leichtigkeit und ohne Aufwand anzuwenden.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.